Dezember 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Sobald der Frühling beginnt, werden die Verkehrsflächen von Splitt, Sand und anderen Streumitteln gereinigt.

Anfallendes Kehrgut, das neben Streumitteln wie Splitt oder Salz auch Kehrwasser und gelöste Stäube enthält,

wird bei der Streugut-Entfernung abgekehrt, aufgenommen und fachgerecht entsorgt.

Dabei müssen natürlich alle umweltrechtlichen Vorschriften und satzungsmäßigen Bestimmungen berücksichtigt werden.

Die Kehrmaschine wird nach getaner Arbeit in der Regel einen Entsorgungsfachbetrieb oder eine kommunale Entsorgungseinrichtung anfahren, wo der wässrige Anteil des Kehrgutes umweltgerecht abgetrennt wird.

In speziellen Sortieranlagen wird das Kehrgut gewaschen und in seine Hauptfraktionen getrennt: Organik (also Laub oder Gras),

Verpackungsreste und mineralische Bestandteile (Splitt oder Erde).

Diese Kehrgut-Bestandteile lassen sich hervorragend wieder verwenden – als Kehrgut (Splitt), in der thermischen Verwertung,

als Ausgangsstoffe für neue Produkte oder in der Kompostierung.

Das schon die Umwelt und Ihr Budget.

Es ist zu beachten, dass je nach Beschaffenheit des Untergrundes die verschiedenen Techniken zum Einsatz kommen:

Mietpark Schwentke 0